Mehrsprachiger Magento-Shop: Produkte- und Kategorien-URLs übersetzen

Wer einen mehrsprachigen Magento-Shop betreibt der muss dazu mehrere so genannte Store Views einrichten. Um eine möglichst gute Platzierung in den Suchresultaten von Google & Co. zu erreichen empfiehlt es sich zudem möglichst viele Inhalte in die jeweilige Sprache zu übersetzen.

Ältere Magento Versionen sowie Installationen welche von einer alten auf eine neuere Version aktualisiert wurden haben aber den Nachteil dass die URLs von Kategorien und Produkten nicht übersetzt werden können. Dies ist natürlich ärgerlich da vor allem die Kategoriennamen meistens übersetzbare Wörter enthalten, und es ist für den deutsch sprechenden Besucher natürlich attraktiver wenn eine URL wie http://www.shop.ch/schuhe anstelle von http://shop.com/shoes erscheint!

Um diese Übersetzbarkeit der Kategorien- und Produkte-URLs auch in diesen Versionen von Magento zu ermöglichen muss einfach folgende SQL-Abfrage direkt in der Datenbank ausgeführt werden:

UPDATE catalog_eav_attribute
SET is_global = 0
WHERE attribute_id
IN (
    SELECT attribute_id
    FROM eav_attribute
    WHERE attribute_code
    IN(
        'url_key', 'url_path'
    )
)
Dank einer einfachen SQL-Abfrage lassen sich nun auch die Kategorien-URLs übersetzen.

Dank einer einfachen SQL-Abfrage lassen sich nun auch die Kategorien-URLs übersetzen.

Danach sind die URLs übersetzbar, wie der nebenstehende Screenshot zeigt.

Entfernen Sie einfach den Haken in der "Use Default Value"-Box und geben Sie den entsprechenden Wert für den aktuellen Store View ein.

Ihre URLs können Sie nun in alle Sprachen übersetzen und einer Top-Platzierung in den Suchresultaten steht nichts mehr im Weg.

PS: Brauchen Sie Hilfe beim einrichten Ihres mehrsprachigen Magento-Shops? Gerne stehen wir dazu zur Verfügung. Nehmen Sie einfach unverbindlich mit uns Kontakt auf.

Weitere interessante Artikel:

Zur Blog-Übersicht