Server-Monitoring: Behalten Sie Ihren Onlineshop-Server im Auge

Ein so genanntes Server-Monitoring ist ein Dienst welcher alle paar Minuten (oder auch häufiger - je nach Konfiguration) versucht eine bestimmte Seite aufzurufen. Lädt diese Seite nicht, oder dauert das Laden sehr lange, wird eine Meldung an den Administrator ausgelöst.

Sofortige Alarmierung bei Service-Unterbruch und Beobachtung der Ladezeiten

Diese und viele weitere Statistiken von «Pingdom» liefern nützliche Informationen zum Online-Shop.

Diese und viele weitere Statistiken von «Pingdom» liefern nützliche Informationen zum Online-Shop.

Diese sofortige Alarmierung bei einem Serviceunterbruch hat natürlich diverse Vorteile für den Shop-Betreiber. Tritt zum Beispiel ein Server-Problem auf oder ein Fehler im Onlineshop, so kann dieses Problem sofort angegangen werden und nicht erst wenn sich ein genervter Kunde meldet der den Shop nicht aufrufen kann.

Durch die konstante «Beobachtung» des Servers kann aber auch geprüft werden wie sich die Ladezeit des Onlineshops verändert. Lädt der Shop auf einmal viel langsamer so deuted dies meistens auf ein Problem hin: Eventuell liegt eine Fehlkonfiguration oder es wurde eine neue Funktion eingebaut welche viele Ressourcen braucht und den Server so verlangsamt? Gerade bei steigenden Besucherzahlen im Onlineshop kann das Monitoring der Ladezeit sehr aufschlussreich sein bei der Abwägung eines Server-Upgrades. Es kann so beobachtet werden bis zu welchem Punkt der alte Server die vielen gleichzeitigen Besucher noch abwickeln kann, und wann ein Upgrade auf einen besseren Server notwendig ist.

Sofortige Benachrichtigung durch «Pingdom»

Intelligente Benachrichtigungsregeln lassen sich je nach Dringlichkeit einrichten - sehr praktisch.

Intelligente Benachrichtigungsregeln lassen sich je nach Dringlichkeit einrichten - sehr praktisch.

Ein Server-Monitoring empfiehlt sich eigentlich für jeden Shop-Betreiber. Ein häufig genutzer und auch von uns empfohlener Service ist Pingdom. Einmal eingerichtet arbeitet Pingdom im Hintergrund und meldet sich nur falls es Probleme gibt. Die Benachrichtigungen können wahlweise per Email, SMS oder als Push-Notification versendet werden. Praktischerweise lassen sich ausserdem mehrere Kontaktpersonen hinterlegen und festlegen, wer wann benachrichtigt werden soll. Dies ist natürlich praktisch weil nicht jeder Vorfall gleich dringend ist. Bei einem Totalausfall der Seite sollte jedoch sicherlich das ganze Team benachrichtigt werden, und dies kann mit Pingdom genau so eingerichtet werden.

PS: Brauchen Sie Hilfe bei der Einrichtung eines Server-Monitoring oder haben Sie sonstige Fragen zu Ihrem Onlinshop? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Füllen Sie einfach das unten stehende Kontaktformular aus oder rufen Sie uns an.

Weitere interessante Artikel:

Zur Blog-Übersicht