Schnellere Magento-Suche mit SOLR

Die Magento-interne Suchfunktion ist vielen Shop-Betreibern etwas zu langsam. Bei kleinen Shops mit wenigen Produkten und nicht sehr vielen gleichzeitigen Besuchern liefert die Suchfunktion zwar noch gute Ergebnisse, doch bei einem grossen Katalog und vielen gleichzeitigen Besuchern stösst die Magento-interne Suchfunktion als eine der ersten Komponenten an Ihre Grenzen. Das Resultat sind Suchanfragen welche viel zu lange dauern und den einen oder anderen Kunden abspringen lassen. Das ist natürlich für den Shop-Betreiber nicht ideal.

Abhilfe schaffen hier professionelle Suchmaschinen wie SOLR und Sphinx, welche auf die schnelle Durchsuchung von sehr grossen Datenbeständen ausgerichtet sind. SOLR ist eine Open-Source Lösung welche gratis zur Verfügung steht und recht einfach in Magento integriert werden kann. Die Suche mit SOLR ist gemäss unseren subjektiven Eindrücken bis zu 10 mal schneller als die Standardsuche von Magento, je nach Serverkonfiguration.

Installation von SOLR auf Ihrem Server

SOLR basiert auf Apache Lucene, einer Software welche für die Indexierung und Durchsuchung der Datenbestände (also z.B. der Produkte eines Onlineshops) verwendet wird. Da SOLR als eigenständige Applikation auf dem Server ausgeführt werden muss ist es notwendig dass diese Applikation auf Ihrem Server installiert wird. Fragen Sie dazu am besten Ihren Server-Administrator oder Hoster an, da die Einrichtung einige technische Grundkenntnisse voraussetzt. Es gilt ausserdem zu beachten dass auf günstigeren Hosting-Angeboten, welche nicht auf einem dedizierten Server basieren, eventuell gar keine solche Zusatz-Software installiert werden kann. Hier würde sich eventuell ein Upgrade auf einen eigenen Server lohnen (kontaktieren Sie uns für eine Beratung in diesem Bereich).

Integration von SOLR in Ihren Magento-Shop

Sobald SOLR auf Ihrem Server installiert wurde kann es losgehen mit der Magento-Integration.

Die Konfiguration der «Solarium»-Erweiterung im Magento Admin Panel

Die Konfiguration der «Solarium»-Erweiterung im Magento Admin Panel.

Installieren Sie als erstes die kostenlose «Magento Solarium»-Erweiterung. Kopieren Sie dazu einfach die Dateien der Erweiterung ins Hauptverzeichnis Ihrer Magento-Installation. Nach der Installation sollten Sie alle Caches in Ihrem Shop leeren.

Nachdem Sie die «Solarium»-Erweiterung in Ihrem Shop installiert haben muss die Standardkonfiguration der SOLR-Suchmaschine durch die von der Erweiterung mitgelieferten Konfigurationsdateien ersetzt werden. Kopieren Sie dazu die Dateien schema.xml und solrconfig.xml aus dem Hauptverzeichnis der Erweiterung in das Hauptverzeichnis Ihrer SOLR-Installation und starten Sie danach den SOLR-Server neu.

Nun muss die Erweiterung noch konfiguriert werden. Dazu erscheint unter System → Konfiguration → Solarium Search eine neue Konfigurationsseite.

Aktivieren Sie hier die SOLR-Integration indem Sie das Feld «Aktiviert» auf «Ja» setzen. Im zweiten Abschnitt «Solr Server» müssen Sie die Konfiguration Ihres SOLR-Servers eingeben, welche Sie von Ihrem Server-Administrator erhalten. In den meisten Fällen kann hier die Standardkonfiguration belassen werden.

Im nächsten Abschnitt haben Sie nun die Möglichkeit die Suche welche durch SOLR durchgeführt wird zu konfigurieren. Nachfolgend die wichtigsten Felder kurz erklärt:

  • Show Products as Autocomplete: Aktiviert die Autovervollständigung, sodass beim Eingeben einer Suchanfrage automatisch Vorschläge angezeigt werden (ähnlich wie dies z.B. bei der Google-Internetsuche der Fall ist).
  • Nr of Autocomplete Suggestions: Wie viele Vorschläge soll die Autovervollständigung anzeigen?
  • Correct Search Terms Typos: Sollen Tippfehler in einer Suchanfrage korrigiert werden? Sucht ein Kunde z.B. nach «Pullofer» so würde dies automatisch zu «Pullover» korrigiert.
  • Display "Did you mean...": Aktiviert die Anzeige von Synonymen und ähnlichen Suchanfragen, falls eine Suche keine Ergebnisse ergibt. Wird zum Beispiel nach «Jeans» gesucht so könnte das System die alternative Anfrage «Hosen» vorschlagen. Dies ist jedoch gemäss unserer Erfahrung keine wirklich ausgereifte Funktion welche meistens nicht aktiviert werden muss.
  • Maximum Number of Results: Hier können Sie angeben wie viele Suchresultate angezeigt werden sollen.
Nach der Konfiguration der SOLR-Erweiterung müssen alle Indexe neu aufgebaut werden.

Nach der Konfiguration der SOLR-Erweiterung müssen alle Indexe neu aufgebaut werden.

Nachdem Sie die SOLR-Erweiterung konfiguriert haben müssen Sie Ihre Änderungen mit einem Klick auf den «Konfiguration speichern»-Button speichern. Danach erscheint oben bei den Mitteilungen gleich der Hinweis dass die Indexe erneuert werden sollen. Wechseln Sie dafür zu System → Index-Verwaltung und erneuern Sie gleich alle Indexe.

Testen der SOLR-Integration

Bei korrekter Konfiguration sind alle Tests erfolgreich.

Bei korrekter Konfiguration sind alle Tests erfolgreich.

Nachdem Sie die Indexe erneuert haben bietet die SOLR-Erweiterung einen automatischen Test der SOLR-Integration an. Dieser Test ist sehr nützlich um zu prüfen ob der SOLR-Server korrekt läuft und ob auch die Konfiguration wie eingegeben funktioniert. Wechseln Sie für diesen Test zurück zu System → Konfiguration → Solarium Search und klicken Sie zuerst auf den «Test Connection»- und dann den «Self Test»-Button. Beide Tests sollten ausnahmslos «Sucess»-Erfolgsmeldungen zurückgeben, ansonsten stimmt etwas mit Ihrer Konfiguration nicht:

Nach der Installation und Konfiguration von SOLR in Ihrem Onlineshop ist die Produktsuche gemäss unseren Erfahrungen um einiges schneller. Brauchen Sie Hilfe bei der Installation und Konfiguration von SOLR, oder allgemeine Hilfe bei der Einrichtung Ihres Onlineshops? Gerne stehen wir Ihnen dazu zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Beratungsgespräch indem Sie unten stehendes Kontaktformular ausfüllen.

Weitere interessante Artikel:

Zur Blog-Übersicht