Magento: Produkte und Kategorien nur angemeldeten Benutzern anzeigen

Die Konfiguration der «Bubble_RequireLogin»-Erweiterung.

Die Konfiguration der «Bubble_RequireLogin»-Erweiterung.

Einige häufige Anforderung an Magento-Shops im B2B-Bereich ist das Verbergen von gewissen Inhalte vor nicht angemeldete Besuchern. Der nicht angemeldete Besucher sieht so zum Beispiel nur die Startseite und das Impressum. Um die Produkte im Shop zu sehen muss sich der Besucher registrieren und anmelden. Verbunden mit einer manuellen Freischaltung eines neuen Kunden kann so erreicht werden dass weder Produkte noch deren Preise öffentlich einsehbar sind. Neben B2B-Shops gibt es vermehrt auch B2C-Shops welche dieses Modell wählen, beispielsweise um eine gewisse Exklusivität zu währen, indem die Produkte nicht öffentlich zugänglich gemacht werden.

Eine einfache Lösung, um gewisse Inhalte (also z.B. Kategorien und Produkte) vor nicht angemeldeten Besuchern zu verstecken bietet die gratis auf Github verfügbare Erweiterung «Bubble_RequireLogin».

Nach der Installation der Erweiterung steht unter System -> Konfiguration -> Bubble Extensions -> Require Login ein Formular zur Konfiguration zur Verfügung. Neben der eigentlichen Aktivierung kann dort ein regulärer Ausdruck hinterlegt werden welcher jede URL prüft und nur diejenigen URLs zulässt welche den Ausdruck erfüllen. Bei allen anderen URLs wird der Besucher zum Login-Formular weitergeleitet. So kann sichergestellt werden dass nicht angemeldete Besucher nur auf gewisse Seiten Zugriff haben. Ein Beispiel für einen solchen regulären Ausdruck:

#customer/account/(log(in|out)|forgotpassword|resetpassword|create)|paypal/ipn#

Mit dem obigen regulären Ausdruck hat der nicht angemeldete Benutzer Zugriff auf das Anmeldeformular, die Registrierung, die "Passwort vergessen"-Seite sowie die Zahlungsabwicklung via Paypal (welche von einem externen Server anonym abgewickelt wird, und daher öffentlich zugänglich sein muss). Greift ein nicht registrierter Benutzer auf eine andere als die eben genannten Seiten zu so wird er zum Anmeldeformular weitergeleitet.

Aus rechtlichen Gründen empfiehlt es sich zudem jedem Bentuzer Zugriff auf das Impressum zu gewähren, damit erkannt werden kann wer für die Inhalte verantwortlich ist. Dazu kann der folgende reguläre Ausdruck verwendet werden:

#impressum|customer/account/(log(in|out)|forgotpassword|resetpassword|create)|paypal/ipn#

 

Brauchen Sie Hilfe bei der Einrichtung?

Haben Sie eine Frage zur Installation oder Konfiguration der Erweiterung oder brauchen Sie sonst Hilfe bei der Einrichtung Ihres Onlineshops? Füllen Sie dazu einfach das unten stehende Kontaktformular aus oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere interessante Artikel:

Zur Blog-Übersicht